von Sven Piper

© 2019 astris

  • LinkedIn App Icon
  • Instagram
  • YouTube Social Icon
  • Twitter App Icon
  • Facebook App Icon
  • Vimeo Social Icon

Artikel

Please reload

November 11, 2017

Das Chandra Röntgenstrahlen Observatorium, benannt nach dem indisch-amerikanischen Nobelpreisträger Subrahmanyan Chandrasekhar (1910-1995), ist am 23. Juli 1999 vom Space Shuttle Columbia ausgesetzt worden. Es ist das komplexeste Röntgenstrahlen Observatorium, das bis...

November 11, 2017

Das Hubble Weltraumteleskop liefert faszinierende Bilder des Universums in einer bislang nicht gekannten Qualität.

Es wurde im April 1990 mit dem Space Shuttle Discovery in einem Orbit 600 Kilometer über der Erde gebracht und ist ein 14,3 m langer und 4,7 m breiter Zyli...

November 11, 2017

Der Nachfolger vom Hubble Weltraumteleskop wird nur halb so groß und zehn Tonnen leichter sein, aber es kann kosmische Objekte erkennen, die nur ein Hundertstel so hell sind wie die Phänomene die Hubble erspäht.

Es wird den Namen James Webb Weltraumteleskop tragen, bena...

November 10, 2017

Das Spitzer Weltraumteleskop (ehemals bekannt als Space Infrared Telescope Facility - SIRTF) wurde am 25. August 2003 mit einer Delta II Rakete von Cape Canaveral aus gestartet. Die Primärmission wurde mit nur 2,5 Jahren angeben doch erst im Mai 2009 beendet, doch noch...

November 10, 2017

Die Mission des Terrestrial Planet Finder (TPF) ist die Suche nach einer neuen Erde. Dies ist wissenschaftlich sehr anspruchsvoll, da mit den bisherigen Entdeckungsmethoden für extrasolare Planeten nur Gasriesen von der Größe des Jupiters entdeckt werden können. Doch a...

November 10, 2017

Am 6. März 2009 startete die Delta II Rakete mit dem Weltraumteleskop Kepler von Cape Canaveral. Das nach dem deutschen Astronomen Johannes Kepler benannte Teleskop soll in einem Zeitraum von 3,5 Jahren nach felsigen Planeten Ausschau halten und wenn möglich eine zweit...

November 10, 2017

Das nach dem deutsch-britischen Astronomen benannte Weltraumteleskop ist das bisher größte und vielversprechendste Infrarotteleskop, das unser Verständnis vom Universum revolutionieren könnte.

Mit Herschel sind die Astronomen in der Lage den Ursprung und die Evolution v...

November 9, 2017

Edwin Powell Hubble ist einer der wichtigsten Astronomen in der Geschichte, zu einer Zeit, in der viele seiner Kollegen noch glaubten, dass sich die Milchstraße über den gesamten Kosmos erstreckt, fand er heraus, dass die Milchstraße nur eine unter Milliarden von ander...

August 31, 2008

Das neueste Weltraumteleskop der NASA, ehemals bekannt als GLAST, hat seine ersten Überprüfungen in der Umlaufbahn mit Bravour bestanden und startet jetzt eine Mission, das unvorhersagbare und gewalttätige Gammastrahlen-Universum zu untersuchen.

Es beginnt mit einem neu...

January 17, 2008

Bilder von NASAs Teleskopen sind Juwelen des Weltraumprogramms und fantastisch anzuschauen. Aber wie schaut man sie sich an, wenn man nicht sehen kann?

Die Antwort findet sich auf den Seiten eines neuen Buches, das in Blindenschrift geschrieben wurde: Touch the Invisibl...

November 30, 2007

Ein stellares Wunderkind mit der Bezeichnung UX Tau A, welches etwa 450 Lichtjahre von uns entfernt liegt, wurde mithilfe des Spitzer Weltraumteleskop durchleuchtet und dabei entdeckten die Astronomen, dass der sonnenähnliche Stern im Zentrum des Systems, welcher gerad...

November 12, 2007

Ein neues Bild des Spitzer Weltraumteleskops zeigt einen Babystern 1.140 Lichtjahre von der Erde entfernt, der zwei massive kosmische Blasen wegbläst. Der junge Stern mit der Bezeichnung HH 46/47 benutzt dabei mächtige Jets aus Gas, um die Blasen wegzuschieben.

Der Ster...

October 26, 2007

Mit seinen scharfen Augen späht das weltraumbasierte europäische Gammastrahlen Observatorium Integral weit in das Universum hinaus und beobachtet die energiereichsten Phänomene und hat dabei schon das ein oder andere Rätsel gelüftet.

Integral wurde am 17. Oktober 2002 g...

September 4, 2007

Mit dem Spitzer Weltraumteleskop haben Wissenschaftler genügend Wasser innerhalb eines sich bildenden Sternsystems gefunden, um die Ozeane unserer Welt 5-mal zu füllen.

Die Beobachtungen liefern den Astronomen zum ersten Mal einen direkten Blick darauf, wie Wasser, dem...

August 14, 2007

Die Straße zum Marshall Space Flight Center ist um 3:30 sehr dunkel. Es gibt keine Straßenlaternen oder Gebäude entlang dieses ländlichen Weges. Nur die leuchtenden Augen von Waschbären und Stinktieren schauen durch die dicht stehenden Pinien hindurch. Wenn Sie angekom...

Please reload